Einzeltraining

Hier bist Du richtig, wenn Du mit Deinem Hund eine ganz individuelle Betreuung suchst, die genau für Eure Situation, Eure eventuellen Probleme und Eure Beziehung zueinander passend gestaltet wird. Wenn Du eine richtig gute Bindung zu Deinem Hund bekommen möchtest, lernst Du hier, ihn wirklich zu verstehen und seinen Bedürfnissen entsprechend auf ihn einzugehen.

Soll zwischen Dir und Deinem Hund ein partnerschaftliches Zusammenleben entstehen, müssen natürlich auch Grenzen gesetzt und Regeln aufgestellt werden, die von beiden Seiten eingehalten werden. Wie diese Grenzen und Regeln aussehen, hängt von Eurer individuellen Situation ab und wird hier gemeinsam erarbeitet – so, dass es auch für Deinen Hund nachvollziehbar und klar ist.

Dabei arbeiten wir ausschließlich über positive Motivation! Aversivmethoden, wie z.B. Sprühhalsbänder, Wurfketten, Kettenwürger, oder Leinenruck werden hier weder eingesetzt, noch benötigt – auch nicht  bei Problemen wie zum Beispiel Aggressionsverhalten gegen Menschen oder Hunde.

 

Hier lernst Du, Deine gewünschten Ziele selbst mit Deinem Hund zu erarbeiten, damit Du auf Dauer nicht auf eine Trainerin angewiesen bist und genau weißt, wie Du bei eventuell auftretenden Problemen am Besten reagierst.

Heutzutage werden von unseren Hunden extrem viele Dinge erwartet. Sie sollen anstandslos mit in die Stadt gehen, auf den Feldern und im Wald nicht jagen, zu allen Menschen immer freundlich und aufgeschlossen sein, gleichzeitig auch Jogger, Radfahrer und Spaziergänger ignorieren und diesen möglichst von selbst aus dem Weg gehen, sich mit jedem anderen Hund verstehen, entspannt im Auto mitfahren, ihr Territorium anstandslos mit verschiedenen Besuchern, Briefträgern, Nachbarn und sogar Nachbarshunden am Gartenzaun teilen,… Der gesellschaftliche Druck, der auf Hunden und deren Haltern liegt, ist heutzutage enorm!

Die eigentlichen Bedürfnisse der Hunde geraten dabei jedoch oft in Vergessenheit!

Wenn Du lernst, wie Du Deinen Hund souverän durch all diese Herausforderungen führen kannst, wird eine problemlose Bewältigung all dessen für Euch zum Kinderspiel.

Dabei ist ein perfekter Grundgehorsam mit Sachen wie „Sitz“, „Platz“ und „Bei Fuß“ zweitrangig.

Das Wichtigste ist, dass Du Sicherheit darin bekommst, Deinen Hund vertrauensvoll durch alle Lebenslagen zu führen und dass  Ihr beide zu einem unschlagbaren Team werdet.

 

 

Wir besprechen die individuellen und bei Bedarf auch rassebedingten Bedürfnisse Deines Hundes und erarbeiten anhand dieses Wissens ein individuelles Trainingskonzept für Euch.

Dieses beruht auf Achtsamkeit, Respekt und Vertrauen 

Eine souveräne Führung erreicht nur derjenige, der Grenzen setzt, Regeln aufstellt und vor allen Dingen ruhig und gelassen neuen Herausforderungen entgegensieht. Ein entspanntes Zusammenleben mit anderen Lebewesen (egal welcher Art) kann nur funktionieren, wenn sich jeder an gewisse Regeln hält! Diese geben Sicherheit und dienen der Orientierung!

Hier lernst Du, Deinem Hund faire Grenzen zu setzen, die er auch verstehen kann und ihn sicher durch allerlei Alltagssituationen zu führen.

Denn nur, wenn auch wir Menschen für unsere Hunde verlässlich und konsequent sind, werden sie uns vertrauensvoll folgen und unsere Regeln auch annehmen können!

In meinem Training achte ich besonders auf einen ruhigen, konsequenten Umgang mit dem Hund und einen sicheren Rückruf, denn heutzutage kann sich niemand mehr einen Hund leisten, der nicht zuverlässig zurückkommt. Dabei soll der Hund aber nicht ständig gerufen werden. Du lernst Möglichkeiten kennen, mit denen Dein Hund freiwillig und gern in Deiner Nähe bleibt und sich an Dir orientiert. 

Wenn es Dir wichtig ist, dass Dein Hund sich gern in Deiner Nähe aufhält, nicht an der Leine zieht, oder andere Hunde oder Menschen anpöbelt, zuverlässig zurück kommt, wenn Du ihn rufst und gemeinsam mit Dir einen entspannten Alltag lebt – dann bist Du hier genau richtig.

Nimm jetzt Kontakt auf, um mich persönlich kennen zu lernen. Ich freue mich auf Dich und Deinen Hund

 

 

Die Trainings finden „in freier Wildbahn“ und bei jedem Wetter statt – also dort, wo sich auch das Leben abspielt. So lernst Du von Anfang an, mit Deinem Hund gemeinsam den Alltag zu meistern und ich kann Euch von vornherein helfen, die Situationen zu meistern, die ihr alltäglich erlebt und in denen häufig Fragen aufkommen, die ich so direkt beantworten kann! Außerdem lernt Dein Hund mit zunehmendem Trainingsstand gleich, das Erlernte unter steigender Ablenkung auszuführen! Sollte das Wetter einmal sehr schlecht sein, rufe ich natürlich rechtzeitig an, um den Termin zu verschieben.

Wichtiger Hinweis:
Solltest Du einmal einen Termin absagen müssen, mach das bis mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin, damit ich den Termin kostenfrei stornieren kann. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine werden mit einer Stunde á 60 Minuten berechnet.